Karten-Bundesliga.de - Jetzt günstige Tickets für Bundesligaspiele finden!

Bundesliga-Tickets kaufen www.karten-bundesliga.de

Wir zeigen euch, wo ihr Karten für alle Spiele der 1., 2. und 3. Bundesliga bestellen könnt! Einfach und bequem... » Alle Spiele anzeigen

Bundesliga Tickets online kaufen

Herzlich Willkommen auf karten-bundesliga.de!


Sie sind auf der Suche nach den preiswertesten Bundesliga Tickets? Dann sind Sie bei uns genau richtig! :-) Wir vergleichen die Ticketpreise der größten Ticketanbieter für Sie - kostenlos! Zu jedem Bundesliga Spiel finden Sie eine separate Seite mit allen Informationen rund um das Spiel und den verfügbaren Karten. Sie sehen auf einen Blick, welcher Anbieter am günstigsten ist und gelangen mit einem einfachen Klick auf die Seite des Anbieters, um dort die Tickets für Ihr nächstes Bundesliga-Spiel zu bestellen. Seien Sie also live dabei und fiebern Sie direkt im Stadion mit.

Nehmen Sie sich auf der Suche nach Ihren Karten etwas Zeit und schauen Sie sich die besten Angebote auf unserer Website an. Suchen Sie sich auf www.karten-bundesliga.de das gewünschte Spiel oder den gewünschten Verein aus und schauen Sie zu welchen Preisen ein Besuch im Stadion angeboten wird. Hier findet Jeder die besten Karten für ein Bundesligaspiel.



Bundesliga Karten Preisvergleich

TicketsBild von tokaigabor | FlickR

Gerade erst ist der Abpfiff der letzten Spielzeit ertönt. Doch während die Sieger noch ihren Triumph auskosten und die Unterlegenen die Tränen trocknen, wird bereits für die kommenden Monate geplant. Fest steht bereits jetzt: Der deutsche Fußball wird eine Saison der Superlative erleben. Es lohnt sich daher, mit Karten für die Bundesliga dem großen Spektakel direkt im Stadion beizuwohnen.

Den Kampf um die Schale mit Bundesligatickets hautnah erleben

Natürlich steht einmal mehr die Frage im Vordergrund, welches Team am Ende der Spielzeit jubeln darf. Ist es erneut der Rekordmeister aus München oder kann Borussia Dortmund seine herausragenden Leistungen der letzten Jahre abermals krönen? Klar ist dabei, dass es im Gegensatz zu den Ligen der anderen Nationen deutlich spannender zugeht. Die Bundesliga kennt keinen Zwei- oder Dreikampf, sondern ermöglicht regelmäßig vier oder fünf Mannschaften den Griff nach dem Titel. Wer Tickets für die Bundesliga besitzt, kann sich das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen München, Dortmund, Schalke und Leverkusen also ganz gemütlich ansehen. Der Sieger wird natürlich auch in diesem Jahr der Zuschauer sein.

Große Stars dank Bundesligatickets zum Greifen nah

Mit den Karten für die Bundesliga kann das Geschehen nicht nur live erlebt werden. Einmal mehr wird die Liga mit großen Stars und klangvollen Namen gespickt sein. Das Transferkarussell dreht sich in hohem Tempo: Neben den Wechseln, die innerhalb der obersten Spielklasse vorgenommen werden, dürfte es auch einige Sensationszugänge aus dem Ausland geben. Insbesondere die Bayern und Dortmund werden dabei aus vollen Kassen schöpfen und sicherlich manch herausragenden Ballkünstler verpflichten. Natürlich wirken deren Zaubereien am runden Leder gleich noch eindrucksvoller, wenn das Geschehen mit den Tickets für die Bundesliga im Stadion verfolgt wird: Die Sicht ist im weiten Rund stets besser als am heimischen Fernseher. Wer wissen möchte, an welcher Position sein Team steht oder der Gegner, der kann sich die Bundesliga Tabelle ansehen.

Mit den Bundesligatickets herausragenden Strategen über die Schulter blicken

Mit den Karten für die Bundesliga kann aber nicht nur das Spiel der Mannschaften genussreich betrachtet werden. Vielmehr lohnt es sich, den Trainern einmal genauer in das Handwerk zu schauen. Nicht zuletzt deswegen, weil mit Josep Guardiola der vermutlich beste Coach der Welt seinen Weg in das deutsche Oberhaus gefunden hat. Nur wenige Jahre lang hatte er zuvor den FC Barcelona trainiert, dort aber gleich drei nationale Meisterschaften und zwei Erfolge in der Championsleague gefeiert. Gleiches soll er nun in der Allianz Arena beim FC Bayern wiederholen. Da will Jürgen Klopp aber noch ein Wörtchen mitreden. Der Dortmunder Trainer zählt gegenwärtig ebenso zu den besten Strategen seiner Zunft - wer das heiße Duell der beiden Meister ihres Fachs erleben will, sollte sich daher um Tickets für die Bundesliga bemühen.

Dank der Tickets 1. Bundesliga nichts verpassen

Doch die Bundesliga hat noch weit mehr zu bieten. Erneut wird es einen erbitterten Kampf der Vereine um die internationalen Plätze geben. Schon kleine Stärken oder Schwächen im Kader können darüber entscheiden, welcher Klub künftig mit Millioneneinnahmen gesegnet ist und wer demgegenüber kleinere Brötchen backen muss. Besonders bitter ergeht es natürlich jenen Mannschaften, die am Ende der Spielzeit den Weg in die Zweite Bundesliga antreten müssen. Doch so schwer ihr Los auch zu ertragen sein mag, so sehr erhöht es gleichfalls die Spannung für den Zuschauer. Die neue Saison wird ihn einmal mehr in seinen Bann ziehen. Wenn Sie keine Bundesliga Karten ergattern konnten, können Sie die Spiele jederzeit in verschiedenen Livetickern online verfolgen.


Spieltagsberichte & Neuigkeiten » Übersicht

Spieltagsbericht 1. Bundesliga 17. Spieltag

(gepostet am 22.12.2014 um 17:04 Uhr)

Der letzte Spieltag vor der Winterpause fing mit dem Spiel des FSV Mainz 05 gegen den FC Bayern München am Freitagabend an. Die Mainzer wollten natürlich alles daran setzen um die Bayern zu schlagen. Und es sah auch gut aus, als Soto in der 21. Minute zum 1:0 für die Mainzer traf. Doch nur drei Minuten später konnte Schweinsteiger die Führung der Mainzer egalisieren und traf zum 1:1. Nach diesen zwei Treffern bekam man eine Körperbetonte Partie zu sehen in der beide versucht...

» weiterlesen

Spieltagsbericht 1. Bundesliga 16. Spieltag

(gepostet am 18.12.2014 um 08:34 Uhr)

Der sechzehnte Spieltag wurde aufgrund der englischen Woche wie immer auf einen Dienstag und Mittwoch gelegt. Folgende Paarungen gab es an diesen zwei Tagen zu sehen:

Die Spiele vom Dienstag:

Der FC Bayern München empfing den SC Freiburg und ging als klarer Favorit in diese Begegnung. Bayern hatte wesentlich mehr vom Spiel und ging auch dementsprechend in der 41. Minute durch Robben mit 1:0 in F&uu...

» weiterlesen

Spieltagsbericht 1. Bundesliga 15. Spieltag

(gepostet am 15.12.2014 um 09:08 Uhr)

Zum Auftakt des fünfzehnten Spieltages gab es am Freitagabend die Paarung TSG 1899 Hoffenheim gegen Eintracht Frankfurt. Man versprach sich wie auch sonst viele Tore von der TSG und man wurde auch nicht enttäuscht, denn die TSG ging nicht nur mit 1:0 durch Volland (43.) in Führung, sondern konnte nach dem Ausgleich der Eintracht zum 1:1 durch Aigner (58.) wieder mit 2:1 in Führung gehen. Torschü...

» weiterlesen

Spieltagsbericht 1. Bundesliga 14. Spieltag

(gepostet am 08.12.2014 um 17:13 Uhr)

Der vierzehnte Spieltag fing mit einem kleinen Topspiel an, da der kriselnde BVB es zu Hause mit der TSG Hoffenheim zu tun bekam. Borussia Dortmund war über weite Strecken die bessere Mannschaft und konnte auch durch Gündogan in der 17. Minute mit 1:0 in Führung gehen. Beide Mannschaften wollten zwar noch mehr in dieser Partie, doch durch die nicht Anerkennung des zweiten Tores des BVB und einem nicht gegebenen Elfmeter für die TSG blieb es bei einem 1:0-Zittersieg, der den BVB von 18. Tabe...

» weiterlesen

Spieltagsbericht 1. Bundesliga 13. Spieltag

(gepostet am 01.12.2014 um 10:45 Uhr)

Freiburg eröffnete den 13. Spieltag der Bundesliga zu Hause gegen den VfB Stuttgart. Freiburg war in der Partie zwar die bessere Mannschaft, doch der VfB mit ihrem neuen Trainer, Huub Stevens, konnte sich behaupten und schoss den SC Freiburg ab. Das Spiel endete mit 4:1 durch Tore von Harnik (31. und 76.), Gruezo (53.) und Werner (69.) für den VfB Stuttgart. Da...

» weiterlesen